Beyond Bulls & Bears

Card image cap
Aktien

Warum uns die Volatilität des Technologiesektors keine Sorgen bereitet

Einige Technologie-Unternehmen haben sich zuletzt auf dem heißen Stuhl wiedergefunden. Jonathan Curtis von der Franklin Equity Group lässt sich davon jedoch nicht aus dem Konzept bringen. Ihm zufolge sind vorübergehende Störungen, die Auswirkungen auf bestimmte Aktien haben, völlig normal, während sich Verbraucher mit neuen Technologien und der Art und Weise, wie sie unser Leben beeinflussen, vertraut machen.

Card image cap
Aktien

Symmetriepolitik: Möglichkeiten für eine Anpassung an ein volatileres Marktumfeld

"Die ungewöhnlich niedrige Volatilität des Jahres 2017 könnte dem ein oder anderen Anleger ein trügerisches Gefühl von Sicherheit vermittelt haben. Nachdem die Anfang Februar und Ende März verzeichneten extremen Marktschwankungen jedoch eine Rückkehr zu historisch eher als normal einzustufenden Volatilitätsniveaus signalisiert haben, stellt sich für Anleger nun die Frage, wie sie ihren Ansatz am besten an das neue Umfeld anpassen können.“ - Dylan Ball, Templeton Global Equity Group

Card image cap
Perspektiven

Künstliche Intelligenz: Echter Einfluss

Die Anlageexperten von Franklin Templeton erläutern, weshalb neue Technologien mehr als nur einen Wirtschaftszweig oder Sektor beeinflussen können.

Card image cap
Aktien

Warum der Zeitpunkt für Investitionen in Innovation nie besser war

"Innovation ist in unseren Augen heute mehr denn je der wichtigste Impulsgeber für die Wertschöpfung in der globalen Wirtschaft. Als wachstumsorientierte Anleger vertreten wir die Ansicht, dass nur mit Investitionen in Innovation über verschiedene Branchen hinweg die Chance besteht, eine über dem Marktdurchschnitt liegende Performance zu erzielen.“ – Matthew Moberg, Franklin Equity Group

Card image cap
Perspektiven

Brexit: Der Countdown beginnt

Dylan Ball und David Zahn berichten, was sie an den europäischen Aktien- und Rentenmärkten beobachten, während der einjährige Countdown zum Brexit beginnt.

Card image cap
Aktien

Growth- und Value-Anlagen: Ansätze, die sich ergänzen

Growth und Value werden häufig als miteinander konkurrierende Anlagestile wahrgenommen, die sich in den einzelnen Zeiträumen und Marktzyklen gegenseitig übertreffen. Zwar unterscheiden sich die Ansätze, doch Stephen Dover, Head of Equities bei Franklin Templeton Investments, und Norm Boersma, CIO von Templeton Global Equity Group, sagen, dass sich Growth und Value gut ergänzen können.

Card image cap
Alternatives

Wie Infrastrukturunternehmen die Welt wiederaufbauen könnten

„Der Bedarf an der Entwicklung von Infrastruktur ist wirklich ein weltweites Phänomen. Viele Schwellenländer müssen neue Infrastruktur entwickeln, um den Bedürfnissen ihrer wachsenden Bevölkerung, Wirtschaft und Städte gerecht zu werden. Und viele Industrieländer, darunter die USA, müssen alternde Infrastruktur instand setzen, modernisieren oder vollständig ersetzen.“ – Wilson Magee, Franklin Real Asset Advisors

Card image cap
Aktien

Gewinnwachstum stützt unseren soliden Ausblick für europäische Aktien

Manche Anleger fragen sich, ob es bei europäischen Aktien noch Spielraum für weiteres Wachstum gibt, insbesondere wenn die Zinssätze wieder steigen. Dennoch dürften nach Einschätzung von Dylan Ball, Templeton Global Equity Group, die Arbeitsmarktreformen in Europa für viele Unternehmen der operative Hebel sein, den sie benötigen, um das Gewinnwachstum im Jahr 2018 weiter anzufachen.

Card image cap
Aktien

Bei Marktkorrekturen das Gesamtbild im Blick haben

"Wir wissen zwar nicht, wann sich die jüngste Volatilität des Aktienmarkts wieder legen wird, es ist jedoch wichtig, das Gesamtbild (sprich: das fundamentale Umfeld) des Marktes zu betrachten. Stephen Dover, Head of Equities bei Franklin Templeton, erklärt, warum es wenig ratsam ist, sich in kurzfristigen Stimmungsschwankungen zu verfangen. Und aus seiner Sicht ist das fundamentale Umfeld nach wie vor solide."

Card image cap
Alternatives

K2 Advisors: Ausblick Hedgefonds-Strategie erstes Quartal

„Nach unserer Auffassung ebbt die massive Schwemme billigen Geldes, die alle Boote anschob und ein sorgloses Segeln ermöglichte, gerade ab. Anleger, die auf diese Änderung nicht vorbereitet sind, können erheblichen Risiken ausgesetzt sein.“ K2 Advisors, 23. Januar 2018.

Card image cap
Aktien

Gute Gründe für Globale Wandelanleihen

Wenn der Ausblick ungewiss ist, kann es hilfreich sein, sich offene Optionen zu erhalten. Alan Muschott, Vice President und Portfolio Manager von Franklin Equity Group, ist der Auffassung, dass die Fähigkeit von Wandelschuldverschreibungen, sich an unterschiedlichste Marktbedingungen anzupassen, sie angesichts der Ungewissheiten des vor uns liegenden Jahres zu einem attraktiven Instrument macht. Er beschreibt, warum Unternehmen Wandelschuldverschreibungen begeben und warum viele Anleger sie als attraktive Beimischung zu ihren Portfolios ansehen.

Card image cap
Aktien

Den Märkten könnte 2018 ein schwierigerer Anstieg bevorstehen

"Wir sind der Ansicht, dass sich der rosige weltweite Ausblick bereits weitgehend in den Aktienkursen widerspiegelt. Der US-Markt erscheint uns zu einem Zeitpunkt am teuersten, zu dem die Gewinne von US-Unternehmen ihre früheren Höchstwerte bereits deutlich überschritten haben.“ – Coleen Barbeau, Franklin Equity Group