Beyond Bulls & Bears

Das Tempo von Innovation und Disruption nimmt zu — Was bedeutet das für Anleger?
Aktien

Das Tempo von Innovation und Disruption nimmt zu — Was bedeutet das für Anleger?

Bei vielen neuen Technologien, die in unseren Alltag eingeflossen sind, stellt sich die Frage: Was wird sich auf Dauer bewähren? Und was wird sich als vorübergehendes Phänomen erweisen? Matt Moberg von der Franklin Equity Group erklärt, warum ein aktives Management unerlässlich ist, um lebensverändernde Technologien vom Hype zu unterscheiden.

Wie Unternehmen den Klimawandel angehen
Aktien

Wie Unternehmen den Klimawandel angehen

Immer mehr Unternehmen stellen sich der Herausforderung des Klimawandels. Was bedeutet das für die Anleger? Maarten Bloemen von der Templeton Global Equity Group gibt seine Einschätzung.

Das Ende eines Börsenzyklus verläuft normalerweise anders
Aktien

Das Ende eines Börsenzyklus verläuft normalerweise anders

Dylan Ball, Head of European Equity Strategies bei der Templeton Global Equity Group, erklärt, warum der aktuelle Aktienmarktzyklus in Europa noch über längere Zeit hinweg anhalten könnte und warum er mit einer Belebung der grenzüberschreitenden Fusions- und Übernahmetätigkeit rechnet.

Volatile Märkte: Sind die Hochfrequenzhändler verantwortlich?
Aktien

Volatile Märkte: Sind die Hochfrequenzhändler verantwortlich?

„Nach unserer Auffassung spielt der Hochfrequenzhandel bei Ausschlägen nach oben oder unten, die verstärkt werden könnten, wenn Aktien oder Märkte eine niedrige Liquidität aufweisen, ein Rolle.“ – Stephen Dover, Head of Equities

PODCAST: Technologie und Finanzen: Eine Zukunft mit Blockchain-Technologie und Kryptowährungen
Perspektiven

PODCAST: Technologie und Finanzen: Eine Zukunft mit Blockchain-Technologie und Kryptowährungen

In unserem neuesten „Talking Markets“-Podcast schildern uns Branchenexperten, wie sich die Fortschritte bei der Blockchain-Technologie und im sich rasch entwickelnden Krypto-Ökosystem möglicherweise auf die Finanzbranche auswirken werden

Wandelanleihen: Glauben Sie nicht alles, was Sie hören
Aktien

Wandelanleihen: Glauben Sie nicht alles, was Sie hören

„Als langfristige Anleger ändert sich unsere allgemeine Einschätzung wandelbarer Wertpapiere nicht von Quartal zu Quartal bzw. in Phasen erhöhter Marktvolatilität.“ - Alan Muschott, Franklin Equity Group

Eine vorsichtige, aber positive Markteinschätzung
Aktien

Eine vorsichtige, aber positive Markteinschätzung

Das Marktumfeld für Value-Anleger war in den vergangenen Jahren nicht ideal. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Chancen gibt. Antonio Docal, Director of Portfolio Management der Templeton Global Equity Group, und Heather Arnold, Director of Research, wollen die jüngste Marktvolatilität nutzen, um Wertpotenziale freizulegen. In diesem Beitrag erläutern sie kurz, welche Themen die Anleger heutzutage betreffen, darunter Handelskriege, Brexit und Wachstumsverlangsamung in China.

Der Einfluss von KI und maschinellem Lernen
Aktien

Der Einfluss von KI und maschinellem Lernen

Die Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) haben in den letzten Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Ihr Einfluss erstreckt sich inzwischen auf fast alle Sektoren und geografischen Regionen und birgt wirtschaftliche und politische Konsequenzen, die nach Meinung zahlreicher Experten mit dem Beginn der industriellen Revolution im 18. Jahrhundert gleichzusetzen sind. In einer neuen Veröffentlichung mit dem Titel „Künstliche Intelligenz: Echte Chance“ untersuchen unsere Research-Analysten den zunehmenden sektorübergreifenden Einfluss von KI. In diesem Auszug erklären sie, wie sie das Anlagepotenzial für KI-Kapazitäten bewerten.

Warum uns die Folgen eines Brexits keine übermäßigen Sorgen bereiten
Perspektiven

Warum uns die Folgen eines Brexits keine übermäßigen Sorgen bereiten

Für den Brexit naht die Stunde der Wahrheit. Wie die Situation letztlich gelöst wird, ist alles andere als klar. Colin Morton, Vice President und Portfolio Manager beim Franklin UK Equity Team, ist jedoch der Ansicht, dass die Zeit gekommen ist, über die kurzfristigen Auswirkungen des EU-Austritts Großbritanniens hinwegzusehen. Er rät Anlegern, sich auf Faktoren zu konzentrieren, die ihre Portfolios beeinflussen konnten, nachdem das Ergebnis schließlich feststeht.

Kommt nun eine Glanzzeit für Small Cap-Werte?
Aktien

Kommt nun eine Glanzzeit für Small Cap-Werte?

„Unseres Erachtens zählen US-amerikanische Small Cap-Werte derzeit zu den teuersten der Welt, insbesondere in den Sektoren Technologie und Gesundheit. Da uns die Bewertungen in den USA teuer erscheinen und die Zinsen steigen, finden wir nicht so viele überzeugende Chancen wie in Europa und Asien (außerhalb Japans).“ - Ed Lugo von der Franklin Equity Group

Was sind die Gründe für die jüngsten Schwankungen an den Aktienmärkten?
Aktien

Was sind die Gründe für die jüngsten Schwankungen an den Aktienmärkten?

In den vergangenen Monaten mussten Aktienanleger mit etwas zurechtkommen, das sie schon länger nicht mehr erlebt hatten: Volatilität. Auch wenn das Auf und Ab beunruhigend sein kann, schafft Volatilität für langfristig orientierte Anleger unter Umständen auch Chancen. Stephen Dover, unser Head of Equities, erläutert, wo er neue Chancen sieht, und ergründet die Ursachen für die jüngsten Turbulenzen am Markt.

Was bedeutet ein „Shutdown“ der US-Regierung für Anleger?
Aktien

Was bedeutet ein „Shutdown“ der US-Regierung für Anleger?

US-Kongressabgeordnete befinden sich in einer Zwickmühle über den Bau einer Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko. Die Drohungen Präsident Trumps, die Regierung lahmzulegen, wenn das Gesetz nicht verabschiedet wird, lassen Fragen und Unsicherheiten aufkommen, die zu den erhöhten politischen Risiken beitragen werden, die Anleger berücksichtigen müssen. Stephen Dover, Head of Equities bei Franklin Templeton Investments, erläutert seine Einschätzung der möglichen Konsequenzen.