Beyond Bulls & Bears

Card image cap
Perspektiven

Künstliche Intelligenz: Echter Einfluss

Die Anlageexperten von Franklin Templeton erläutern, weshalb neue Technologien mehr als nur einen Wirtschaftszweig oder Sektor beeinflussen können.

Card image cap
Perspektiven

Brexit: Der Countdown beginnt

Dylan Ball und David Zahn berichten, was sie an den europäischen Aktien- und Rentenmärkten beobachten, während der einjährige Countdown zum Brexit beginnt.

Card image cap
Anleihen

Fed bleibt im März im Straffungsmodus

Bei ihrer geldpolitischen Sitzung im März blieb die US-Notenbank (Federal Reserve) im Straffungsmodus und erhöhte ihren Leitzins zum sechsten Mal seit Dezember 2015. Chris Molumphy, Chief Investment Officer der Franklin Templeton Fixed Income Group, gibt seine Einschätzung zu den Folgen für den Markt - und erklärt, warum es aus seiner Sicht für Anleger wichtiger ist, sich auf die (robusten) Fundamentaldaten der US-Wirtschaft und weniger auf die genaue Anzahl der in diesem Jahr durchgeführten Zinserhöhungen zu konzentrieren.

Card image cap
Anleihen

Was uns die Wahl in Italien über den Populismus in Europa sagt

David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton, sieht die langfristigen Fundamentaldaten Italiens weiterhin optimistisch, doch die politische Entwicklung des Landes gibt seines Erachtens Anlass zur Sorge.

Card image cap
Anleihen

Die Faktoren Umwelt, Soziales und Governance bei Global-Macro-Investments

Institutionen mit starker Governance, sozialer Zusammenhalt und eine nachhaltige Umweltpolitik fördern das Wirtschaftswachstum und ein höheres Einkommensniveau. Gleichzeitig können Länder bei zunehmendem Reichtum mehr in moderne Infrastruktur investieren, eine nachhaltigere Umweltpolitik führen und eine gut ausgebildete Mittelschicht entwickeln, die bessere soziale und politische Institutionen verlangt.“ - Michael Hasenstab, CIO, Templeton Global Macro.

Card image cap
Anleihen

Wahlausgang in Italien: Politische Unsicherheit ist in Italien an der Tagesordnung

"Der Wahlausgang in Italien bedeutet, dass sich Pläne für politische, strukturelle oder Haushaltsreformen in Italien voraussichtlich in Luft auflösen werden. Das könnte Probleme für die Zukunft bergen." David Zahn, Head of European Fixed Income.

Card image cap
Anleihen

Ausblick auf die Wahlen in Italien – und warum wir nicht mit einer Zinsanhebung durch die EZB vor 2020 rechnen

Die bevorstehenden Wahlen in Italien ziehen nicht dieselbe Aufmerksamkeit der Anleger auf sich wie die Abstimmungen in Frankreich und Deutschland im vergangenen Jahr. Aus genau diesem Grund geht David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton, davon aus, dass ein unerwartetes Ergebnis eine übermäßige Marktreaktion auslösen könnte. Und während Anleger sich mehr Gedanken über die weitere Entwicklung der Geldpolitik der Eurozone zu machen scheinen, meint Zahn, dass es gute Gründe dafür gibt, dass sich die Europäische Zentralbank noch bis 2020 zurückhalten wird, bevor sie die Zinsen anhebt.

Card image cap
Anleihen

Im Gespräch mit Michael Hasenstab: Marktveränderungen und Herausforderungen

Michael Hasenstab, CIO von Templeton Global Macro, nimmt Sie in unserem Podcast „Talking Markets“ mit auf Weltreise. Dort erläutert er, wie sich die derzeitigen Herausforderungen an den Märkten bewältigen lassen. Themen sind dabei die jüngsten Kursschwankungen, die Inflationsgefahren in den Vereinigten Staaten, die bevorstehenden Wahlen in Südamerika, potenzielle Spannungsfelder in Europa und das Kreditrisiko in China.

Card image cap
Anleihen

Unterschätzen viele Anleger die langfristigen Auswirkungen des Brexit?

2018 dürfte laut David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton, das Jahr sein, in dem die wirtschaftlichen Grundsätze ihren Wert für Festzins-Anleger, die nach Chancen in Europa Ausschau halten, wieder geltend machen.

Card image cap
Aktien

Gute Gründe für Globale Wandelanleihen

Wenn der Ausblick ungewiss ist, kann es hilfreich sein, sich offene Optionen zu erhalten. Alan Muschott, Vice President und Portfolio Manager von Franklin Equity Group, ist der Auffassung, dass die Fähigkeit von Wandelschuldverschreibungen, sich an unterschiedlichste Marktbedingungen anzupassen, sie angesichts der Ungewissheiten des vor uns liegenden Jahres zu einem attraktiven Instrument macht. Er beschreibt, warum Unternehmen Wandelschuldverschreibungen begeben und warum viele Anleger sie als attraktive Beimischung zu ihren Portfolios ansehen.

Card image cap
Anleihen

Auswirkungen der US-Steuerreform auf die Märkte nicht ganz klar

"Einige Marktbeobachter haben sich optimistisch gezeigt, dass sich die US-Steuerreform als günstig für Aktien - und die Wirtschaft insgesamt - erweisen wird. Die Realität aber ist, dass es einige Gewinner und einige Verlierer geben wird - und wir wissen letztlich nicht, wie stark die konkreten Auswirkungen tatsächlich sein werden.“ 21. Dezember 2017.

Card image cap
Anleihen

Fed mit weiterer Zinsanhebung im Dezember

Es ist zu beachten, dass sich die USA historisch betrachtet nach wie vor in einem Umfeld mit sehr niedrigen Zinssätzen befinden, und ehrlich gesagt ist es nicht wirklich gesund, die Zinssätze für einen längeren Zeitraum nahe bei null zu halten. Nach unserer Einschätzung stellt dieser Straffungszyklus tatsächlich eine Normalisierung der Zinssätze dar.“ – Christopher Molumphy, Franklin Templeton Fixed Income Group