Beyond Bulls & Bears

Warum wir aktivistische Hedge-Strategien für interessant halten
Alternatives

Warum wir aktivistische Hedge-Strategien für interessant halten

Das Markt- und Konjunkturumfeld ist derzeit für aktivistische Anlagestrategien so günstig wie seit langer Zeit nicht mehr. Der Ausblick für das Wachstum ist gedämpft, die Unternehmen verfügen über Barmittel in großer Menge, die Finanzierungssätze sind nach wie vor sehr niedrig und die öffentliche Haltung gegenüber aktivistischen Investoren wird immer wohlwollender.

Schulterzucken auf ganzer Linie

Schulterzucken auf ganzer Linie

Unserer Meinung nach ist die Prognose von Markteinbrüchen oder -rallys weniger wichtig als die kluge und strategische Vorbereitung auf einsetzende Erschütterungen; auf Wachsamkeit kommt es an.

Griechenland in der Zwickmühle

Griechenland in der Zwickmühle

Umfrageergebnisse belegen, dass viele griechische Wähler die harte Verhandlungstaktik Athens gutheißen. Sie zeigen aber auch, dass die meisten Griechen einen Verbleib ihres Landes in der Eurozone befürworten. Das setzt allerdings die Bereiterklärung zu den Sparforderungen des Währungsraums voraus. Meines Erachtens eine Klemme, wie sie im Buche steht.

Portfolio Diversification in the Quantum Age
Alternatives

Portfolio Diversification in the Quantum Age

What happens when markets approach extreme environments like that experienced in 2008 (or October 2014 for that matter)? In these instances it is quite clear that the traditional rules/laws of portfolio diversification do not work as well as intended.