Beyond Bulls & Bears

Meine Gedanken zur aktuellen Lage: Die Wirtschaft von der Intensivstation holen
Aktien

Meine Gedanken zur aktuellen Lage: Die Wirtschaft von der Intensivstation holen

Nach aktuellen Daten erscheint eine durch das Coronavirus bedingte Rezession in den USA unvermeidlich, und viele Anleger fragen sich, wie lange sie dauern wird. Sonal Desai, Chief Investment Officer von Franklin Templeton Fixed Income, beurteilt die Unterschiede zwischen dieser und anderen Rezessionsphasen und fragt, ob die Politik eine Erholung einleiten kann.

US-Aktien: die heutige Ungewissheit auf lange Sicht betrachtet
Aktien

US-Aktien: die heutige Ungewissheit auf lange Sicht betrachtet

Auch wenn die US-Wirtschaft derzeit weiter unter den verheerenden Folgen des Coronavirus leidet, wird früher oder später eine Erholung einsetzen. Grant Bowers von der Franklin Equity Group liefert seine aktuellste Einschätzung zum US-Aktienmarkt und erklärt, was er und sein Team aus langfristiger Anlagesicht im Auge behalten.

Spätzyklisches Portfoliomanagement
Aktien

Spätzyklisches Portfoliomanagement

Während sich der Konjunkturzyklus in den USA weiter in die Länge zieht, fragen sich immer mehr Anleger, wann und wie er wohl enden wird. Unser Head of Equities Stephen Dover ist der Ansicht, dass Anleger zweifellos gut beraten sind, sich auf einen Konjunkturabschwung vorzubereiten. Allerdings sieht er keinen Anlass, eine unmittelbar bevorstehende Rezession zu befürchten.