Beyond Bulls & Bears

Meine Gedanken zur aktuellen Lage: Wenn sich die Türen öffnen, kehren die Menschen zurück
Anleihen

Meine Gedanken zur aktuellen Lage: Wenn sich die Türen öffnen, kehren die Menschen zurück

Wann wird die Weltwirtschaft nach dem COVID-19-Schock zu einem Gefühl der Normalität zurückkehren? Sonal Desai, CIO von Franklin Templeton Fixed Income, untersucht einige der wichtigsten Indikatoren für die Wirtschaftstätigkeit im Nachgang der Pandemie. Sie präsentiert Daten zu den jüngsten Veränderungen im Verhalten der US-Verbraucher, die darauf hinzudeuten scheinen, dass die Menschen gerne zu ihrem normalen Leben zurückkehren würden.

US-Aktienmarkt: Wird es ewig so gut laufen?
Aktien

US-Aktienmarkt: Wird es ewig so gut laufen?

Der Anstieg des US-Aktienmarktes legte im Oktober eine Pause ein, da die Anleger steigende Zinssätze, langsameres weltweites Wachstum und die ständige Frage: „Wird es ewig so gut laufen?“ zu verdauen hatten. Da viele Anleger für die Zukunft Turbulenzen erwarten, gibt uns Grant Bowers von der Franklin Equity Group seine Einschätzung zu US-Aktien und zur Konjunktur und erläutert, wie langfristige Investments in einem volatilen Markt im Fokus bleiben können.

Fokus auf Fundamentaldaten in den USA und den Schwellenländern
Anleihen

Fokus auf Fundamentaldaten in den USA und den Schwellenländern

„Wenn man einen Zeithorizont von drei Monaten hat, ist eine Anlage in den Schwellenländern sehr schwierig. Wenn man einen Zeithorizont von mehreren Jahren hat, kann man sich diese Panikverkäufe, die nicht fundamentaler Art sind, zunutze machen.“ - Dr. Michael Hasenstab.

Fed hebt Zinssätze im Juni erneut an
Anleihen

Fed hebt Zinssätze im Juni erneut an

Bei ihrer geldpolitischen Sitzung im Juni setzte die US-Notenbank (Federal Reserve) ihren Straffungskurs fort und erhöhte ihren Leitzins zum zweiten Mal in diesem Jahr und zum siebenten Mal seit Dezember 2015. Chris Molumphy, Chief Investment Officer, Franklin Templeton Fixed Income Group, gibt uns einen Überblick über das geldpolitische Umfeld in den USA nach der Sitzung.

Bei Marktkorrekturen das Gesamtbild im Blick haben
Aktien

Bei Marktkorrekturen das Gesamtbild im Blick haben

"Wir wissen zwar nicht, wann sich die jüngste Volatilität des Aktienmarkts wieder legen wird, es ist jedoch wichtig, das Gesamtbild (sprich: das fundamentale Umfeld) des Marktes zu betrachten. Stephen Dover, Head of Equities bei Franklin Templeton, erklärt, warum es wenig ratsam ist, sich in kurzfristigen Stimmungsschwankungen zu verfangen. Und aus seiner Sicht ist das fundamentale Umfeld nach wie vor solide."