Beyond Bulls & Bears

Navigieren in einem zweiten Halbjahr voller Ungewissheit
Aktien

Navigieren in einem zweiten Halbjahr voller Ungewissheit

Cindy Sweeting und Tony Docal erläutern, warum ihrer Meinung nach die hohen Aktienbewertungen und der Wechsel in der Geldpolitik der Zentralbanken am Markt künftig zu Volatilitätsschüben führen könnten.

Value-Update: Wo gibt es die nächste Nische mit ungenutzten Chancen?
Aktien

Value-Update: Wo gibt es die nächste Nische mit ungenutzten Chancen?

Da die erwarteten Gewinne aus der Value-Rally an Fahrt aufnehmen, dürften Nicht-US-Aktien allmählich davon profitieren. So wie das Universum der Substanzwerte vor einem Jahr, erscheinen uns Nicht-US-Aktien heute als unterbewertet und so positioniert, dass sie von positiven Katalysatoren profitieren dürften, einschließlich der sich verbessernden Fundamentaldaten von Unternehmen, einer günstigen Wirtschaftslage und politischer und strategischer Unterstützung.

Über die Börsenbarometer im Januar und Kaufgelegenheiten

Über die Börsenbarometer im Januar und Kaufgelegenheiten

„Wir beobachten derzeit einen im historischen Vergleich extrem hohen Abschlag von Substanz- gegenüber Wachstums-, Qualitäts- und Sicherheitsaktien. Dieses Umfeld war einige Zeit schmerzhaft (und könnte es noch eine Weile bleiben), doch die früher oder später eintretende Normalisierung dieser Extreme ist die überzeugendste Chance an den heutigen Aktienmärkten.“

Bei Volatilität Wert finden

Bei Volatilität Wert finden

Da die US-Notenbank Federal Reserve mit Zinserhöhungen beginnen wird, erwarten wir einen potenziellen Katalysator für die Erholung von Value über unseren langfristigen Anlagehorizont hinweg.

Managerporträt: Heather Arnold

Managerporträt: Heather Arnold

Mein Vater hat mein Interesse an der Investmentfondsbranche geweckt als ich gerade in die Highschool gekommen war. Er interessierte sich sehr für Firmen und Aktien und er sprach gerne beim Abendessen über sie. Ich besuchte zusammen mit ihm Jahre bevor ich für die Firma arbeiten sollte eine Hauptversammlung von Templeton.

Ist Europas Konjunkturaufschwung die Luft ausgegangen?

Ist Europas Konjunkturaufschwung die Luft ausgegangen?

Die jüngst – insbesondere im Vergleich zur relativen Stärke des US-Markts – gesehene Schwäche ist unserer Einschätzung nach allenfalls ein weiteres Argument für den Wert europäischer Aktien.