Beyond Bulls & Bears

Eine globale, makroökonomische Einschätzung: Populismus, Handel und Volatilität in den Schwellenländern
Anleihen

Eine globale, makroökonomische Einschätzung: Populismus, Handel und Volatilität in den Schwellenländern

Dr. Michael Hasenstab, Chief Investment Officer von Templeton Global Macro, und Dr. Calvin Ho, Vice President und Deputy Director of Research, diskutieren die Turbulenzen in Schwellenländern, die anhaltenden Sorgen um die Handelspolitik und die gegenläufigen Wachstumstrends in den Industrieländern.

Italien am Wendepunkt
Anleihen

Italien am Wendepunkt

Die von der populistischen Regierung Italiens vorgeschlagenen kontroversen Ausgabenpläne sorgten Anfang Oktober unter Anlegern für Konsternierung. David Zahn, Head of European Fixed Income, betrachtet, wie die zunehmende Beliebtheit der Koalitionsregierung die Reaktion der Europäischen Union beeinflussen könnte. Darüber hinaus untersucht er die Auswirkungen auf die Eurozone insgesamt.

Drei Entwicklungen in Europa, die Sie während des Sommers womöglich verpasst haben – und eine, die noch auf sich warten lässt
Anleihen

Drei Entwicklungen in Europa, die Sie während des Sommers womöglich verpasst haben – und eine, die noch auf sich warten lässt

David Zahn, Head of European Fixed Income, über die Gründe, warum aus seiner Sicht die Renditen auf Anleihen der europäischen Kernländer unrealistisch niedrig sind, die Auswirkungen der „getarnten Drosselung“ in Japan und das sich abzeichnende Führungsvakuum im Herzen Europas. Und: Warum das Ausbleiben von Fortschritten beim Brexit allen EU-Mitgliedstaaten Sorgen bereiten sollte.

Wahlausgang in Italien: Politische Unsicherheit ist in Italien an der Tagesordnung
Anleihen

Wahlausgang in Italien: Politische Unsicherheit ist in Italien an der Tagesordnung

"Der Wahlausgang in Italien bedeutet, dass sich Pläne für politische, strukturelle oder Haushaltsreformen in Italien voraussichtlich in Luft auflösen werden. Das könnte Probleme für die Zukunft bergen." David Zahn, Head of European Fixed Income.

Gründe, warum die Märkte gegenüber dem nächsten möglichen Stolperstein in der Politik vorsichtiger sind
Anleihen

Gründe, warum die Märkte gegenüber dem nächsten möglichen Stolperstein in der Politik vorsichtiger sind

Auch wenn das italienische Verfassungsreferendum im Vergleich zur US-Wahl oder dem Brexit-Votum geringfügig erscheint, birgt es das Potenzial für weitere Verunsicherung in der EU.

Auswirkungen der US-Wahlen auf Europa: Was viele Beobachter übersehen

Auswirkungen der US-Wahlen auf Europa: Was viele Beobachter übersehen

Die zuletzt abgehaltenen Referenden weltweit sind für ihre Organisatoren nicht sonderlich erfolgreich verlaufen. Ob sich diese traurige Tradition mit dem für den 4. Dezember angesetzten Volksentscheid über eine Verfassungsreform in Italien fortsetzen wird, bleibt abzuwarten.