Beyond Bulls & Bears

Auf der US-Flüssiggaswelle
Aktien

Auf der US-Flüssiggaswelle

Matt Adams von der Franklin Equity Group erläutert seinen Ausblick für LNG in den USA und die möglichen Konsequenzen für Investoren, während immer mehr Länder auf saubere Energie setzen.

Drei Entwicklungen in Europa, die Sie während des Sommers womöglich verpasst haben – und eine, die noch auf sich warten lässt
Anleihen

Drei Entwicklungen in Europa, die Sie während des Sommers womöglich verpasst haben – und eine, die noch auf sich warten lässt

David Zahn, Head of European Fixed Income, über die Gründe, warum aus seiner Sicht die Renditen auf Anleihen der europäischen Kernländer unrealistisch niedrig sind, die Auswirkungen der „getarnten Drosselung“ in Japan und das sich abzeichnende Führungsvakuum im Herzen Europas. Und: Warum das Ausbleiben von Fortschritten beim Brexit allen EU-Mitgliedstaaten Sorgen bereiten sollte.

Warum wir glauben, dass sich der US-Bullenmarkt 2019 fortsetzen könnte
Aktien

Warum wir glauben, dass sich der US-Bullenmarkt 2019 fortsetzen könnte

Nachdem die Hausse am US-Aktienmarkt offiziell als längster Bullenmarkt aller Zeiten in die Geschichtsbücher eingegangen ist, macht sich der ein oder andere Marktbeobachter nun Sorgen, dass sich der Aufwärtstrend allmählich seinem Ende nähern könnte. Grant Bowers, Vice President und Portfolio Manager der Franklin Equity Group, erklärt, warum sich der aktuelle Trend seiner Meinung nach auch 2019 noch fortsetzen könnte.

Kommt nun die Glanzzeit für Value-Werte?
Aktien

Kommt nun die Glanzzeit für Value-Werte?

Seit 2008 verlagerte sich in schneller wachsenden Sektoren wie Technologie der Fokus weg von Substanzwerten hin zu US-Wachstumswerte. Lesen Sie, warum sich dies nach Meinung unserer Anlageexperten ändern könnte.

Disruption annehmen: die Zukunft von Kartenzahlungssystemen
Perspektiven

Disruption annehmen: die Zukunft von Kartenzahlungssystemen

Aus unserer Sicht gibt es vereinzelte potenzielle Anlagechancen bei Anbietern von Zahlungsdiensten mit disruptiven Technologien und Geschäftsmodellen, d. h. Akteuren, die den Bereich Händlerbanken und Verarbeiter mit einem Einzelplattform-Ansatz konsolidieren wollen, und bei Unternehmen mit E-Commerce-Plattformen, die für Zahlungen einen Omnichanel-Support integriert haben.“ – Diana Keenan, Franklin Equity Group

Meet the Manager: Katrina Dudley
Aktien

Meet the Manager: Katrina Dudley

„Bei meiner Einstellung 2002 war ich mit meinem ersten Kind im fünften Monat schwanger. Franklin Mutual Series investierte in mich, wohl wissend, dass ich relativ bald eine Auszeit brauchen würde und dass es in meinem Leben eine bedeutende Veränderung geben würde. Ich glaube, dass sagt viel über den langfristigen Blick, den wir hier auf alles haben.“ – Katrina Dudley

Wichtiges heraushören: Trump, Handel und Twitter
Multi-Asset

Wichtiges heraushören: Trump, Handel und Twitter

„Können Trumps Äußerungen die weltweiten Aktienmärkte langfristig beeinflussen? Derzeit deuten die Frühindikatoren besonders in den USA weiter auf ein robustes Wachstum hin.“ – Matthias Hoppe, Franklin Templeton Multi-Asset Solutions

Unternehmensanleihen im Umfeld von Marktvolatilität
Multi-Asset

Unternehmensanleihen im Umfeld von Marktvolatilität

"Wir erleben aus erster Hand, wie eine hohe Unternehmensrentabilität einzelne Unternehmensanleihen auf fundamentaler Ebene stützt, scheinbar um der aggressiveren Politik der US-Notenbank und den politischen und geopolitischen Herausforderungen zu trotzen.“ – Ed Perks, CIO von Franklin Templeton Multi-Asset Solutions

K2 Advisors: Ausblick Hedgefonds-Strategie 3. Quartal 2018
Alternatives

K2 Advisors: Ausblick Hedgefonds-Strategie 3. Quartal 2018

"Während die Lage scheinbar weiterhin relativ ruhig bleibt, stellen makroökonomische Bedenken - etwa über geopolitische Krisenherde, die zunehmende politische Unsicherheit in Europa, Handelskriege und die gegenläufige Geldpolitik der wichtigsten Zentralbanken - legitime Probleme für die Stabilität der Märkte dar. Hinzu kommt eines der heute am häufigsten übersehenen Probleme: die Bedrohung durch kontinuierlich steigende Zinsen in den USA.“ - K2 Advisors, 26. Juli 2018

Unterschätzen die Märkte die Chance auf einen britischen Verbleib in der EU?
Perspektiven

Unterschätzen die Märkte die Chance auf einen britischen Verbleib in der EU?

"In Anbetracht der institutionellen Hürden für ein Abkommen im erforderlichen Zeitraum halten wir das relativ freundliche Szenario eines weichen Brexit nicht für das wahrscheinlichste Ergebnis. Unserer Meinung nach ist die Lage viel differenzierter, und möglicherweise gibt es eine gleich hohe Wahrscheinlichkeit für mehrere verschiedene Ergebnisse.“ – Sandy Nairn, Templeton Global Equity Group

Wie AMLO und Mexiko ein populistisches Schicksal vermeiden können
Anleihen

Wie AMLO und Mexiko ein populistisches Schicksal vermeiden können

„Mexikos neuer Präsident Andrés Manuel López Obrador hat zwar hier und da populistische Tendenzen an den Tag gelegt (beispielsweise will er Pensionsleistungen erhöhen oder weitläufig Stipendien verteilen), sein Team scheint sich der Fallstricke jedoch bewusst zu sein, die auf Regierungen lauern können, die das Vertrauen in die Finanzmärkte eines Landes erschüttern.“ - Michael Hasenstab

Sukuk auf dem Weg in den finanziellen Mainstream
Anleihen

Sukuk auf dem Weg in den finanziellen Mainstream

"In unseren Augen sind globale Sukuk eine missverstandene Anlageklasse. Zu den Irrmeinungen, von denen Sukuk häufig betroffen sind, zählen unter anderem die Vorstellungen, dass Sukuk dem mit der Ölpreisvolatilität verbundenen Ereignisrisiko gegenüber besonders anfällig sind oder dass sie sich ausschließlich auf einige wenige geografische Regionen konzentrieren.“ Dino Kronfol, CIO der Franklin Templeton Global Sukuk- und MENA Fixed Income-Strategien.