Beyond Bulls & Bears

Schließung der Performance-Lücke bei europäischen Aktien
Aktien

Schließung der Performance-Lücke bei europäischen Aktien

Obwohl sich europäische Aktien 2019 gut entwickelten, gibt es laut Katrina Dudley, Portfoliomanager von Franklin Mutual Series, nach wie vor eine beträchtliche Wert- und Performance-Lücke zu US-Aktien. In diesem Beitrag nennt sie Gründe, warum sie hinsichtlich des Umfelds für europäische Substanztitel optimistisch ist, und erörtert Ereignisse, die den Markt bewegen könnten.

Gründe für eine anhaltende Resilienz beim digitalen Wandel 2020
Aktien

Gründe für eine anhaltende Resilienz beim digitalen Wandel 2020

Jonathan Curtis von Franklin Equity Group erläutert, warum nach seiner Auffassung in den kommenden Jahren alle Unternehmen deutlich stärker in digitale Technologien investieren müssen, um ihre Kunden besser verstehen und bedienen zu können und um Kosten zu sparen.

Wie die größer werdende Gruppe von Stakeholdern Nachhaltigkeit in den Blickpunkt rückt
Aktien

Wie die größer werdende Gruppe von Stakeholdern Nachhaltigkeit in den Blickpunkt rückt

Rund um den Globus wird der demografische Wandel der Gesellschaften immer sichtbarer und stellt althergebrachte Annahmen und Thesen infrage. Julie Moret, Head of ESG bei Franklin Templeton, erläutert, warum die Anleger beobachten sollten, wie die Unternehmen einige dieser breiteren Treiber des Wandels steuern und bewältigen.

Beurteilung potenzieller Reformen des US-Gesundheitswesens vor einem Wahljahr
Aktien

Beurteilung potenzieller Reformen des US-Gesundheitswesens vor einem Wahljahr

Gesundheitsreformen sind im Vorfeld einer Wahlkampagne für eine US-Präsidentschaftswahl immer ein beliebtes Diskussionsthema, bei dem Politiker teils deutliche Änderungen gegenüber dem aktuellen System vorschlagen

Tory-Sieg verleiht britischem Markt Auftrieb – doch wie lange?
Aktien

Tory-Sieg verleiht britischem Markt Auftrieb – doch wie lange?

David Zahn, unser Head of European Fixed Income, rechnet durch den Sieg der Konservativen bei den britischen Parlamentswahlen mit Entlastung für die britischen Märkte. Doch er warnt, dass sich die Aufmerksamkeit der Anleger vermutlich bald darauf richtet, ob die neue Regierung den Brexit wirklich „durchziehen“ kann.

Zwei Gründe, warum US-Aktien 2020 weiter zulegen könnten
Aktien

Zwei Gründe, warum US-Aktien 2020 weiter zulegen könnten

Grant Bowers von der Franklin Equity Group erklärt, warum die Stärke des Verbrauchersektors und der Unternehmensgewinne dem in die Jahre gekommenen Bullenmarkt bei US-Aktien weitere Unterstützung bieten könnten.

Umgang mit neuen Unsicherheiten an den globalen Märkten
Aktien

Umgang mit neuen Unsicherheiten an den globalen Märkten

Tony Docal, Peter Moeschter und Heather Waddell von der Templeton Global Equity Group bieten einen Überblick über Ereignisse, die die Märkte im dritten Quartal geprägt haben, und präsentieren ihren Ausblick für globale Aktien. Sie erklären, warum sie im Vereinigten Königreich multinationale Unternehmen bevorzugen, das Abwärtsrisiko in Europa für geringer halten als in den USA und nach wie vor gute Argumente für substanzorientierte Anlagen sehen.

Die Rolle aktiver ETFs
Aktien

Die Rolle aktiver ETFs

Nicht alle ETFs sind passiv. Jason Xavier erläutert die Abläufe, den Handel und die Preisbestimmung bei aktiven ETFs.

Drei Leitsätze für Anlagen in innovative Unternehmen
Aktien

Drei Leitsätze für Anlagen in innovative Unternehmen

„Wenn wir die globale Investmentlandschaft betrachten, beobachten wir, dass Innovationen stärker an Fahrt gewinnen als jemals zuvor.“ – Matt Moberg, Franklin Equity Group

Sechs Gründe für Klimawandel-Investments
Aktien

Sechs Gründe für Klimawandel-Investments

Warum ist der Klimawandel für Anleger von Bedeutung? Maarten Bloemen von der Templeton Global Equity Group und Matthew J. Kiernan, Chief Executive von Inflection Point Capital Management Inc., beleuchten die Folgen des Klimawandels für die Anleger.

Agil bleiben in unsicheren Zeiten
Perspektiven

Agil bleiben in unsicheren Zeiten

Angesichts der anhaltenden Unsicherheit über das globale Wachstum und die Handelslage wurden die Märkte weltweit im dritten Quartal 2019 immer wieder von erhöhter Volatilität heimgesucht. Vor diesem Hintergrund diskutieren unsere leitenden Anlageexperten, warum sie kurzfristig nicht mit einer Rezession rechnen, jedoch auf einen vorsichtigen und flexiblen Ansatz setzen. 

Drei Gründe, die für Dividenden-Titel sprechen
Aktien

Drei Gründe, die für Dividenden-Titel sprechen

"Als langfristig orientierte Anleger besteht unsere Strategie darin, in Unternehmen mit steigenden Dividenden oder Unternehmen mit nachweislich erheblichem und nachhaltigem Dividendenwachstum anzulegen.“ – Nick Getaz und Matt Quinlan, Franklin Equity Group