Beyond Bulls & Bears

Es gibt Biotechnologische Fortschritte bei der Bekämpfung des Coronavirus, aber es braucht Zeit
Aktien

Es gibt Biotechnologische Fortschritte bei der Bekämpfung des Coronavirus, aber es braucht Zeit

Während das Coronavirus rund um den Globus Chaos verursacht, suchen Forscher mit Hochdruck nach besseren Behandlungsmöglichkeiten und einem Heilmittel. Unser Head of Equities Stephen Dover und Portfoliomanager Evan McCulloch umreißen hier einige der Anstrengungen, die die medizinische und wissenschaftliche Gemeinschaft zur Bekämpfung des Virus unternimmt.

US Equity Update on Recent Market Volatility: Drei Gründe für Optimismus
Aktien

US Equity Update on Recent Market Volatility: Drei Gründe für Optimismus

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die US-Wirtschaft sind immer noch nicht vollständig bekannt, da die Situation weiterhin im Fluss ist. Grant Bowers von der Franklin Equity Group sieht jedoch mindestens drei Gründe, um bezüglich der langfristigen Erholung optimistisch zu sein. 

Worauf ist die Volatilität am Ölmarkt zurückzuführen?
Aktien

Worauf ist die Volatilität am Ölmarkt zurückzuführen?

„Die derzeitigen Ölpreise sind nach unserer Ansicht für nahezu alle Marktteilnehmer unwirtschaftlich.“ – Fred Fromm, Franklin Equity Group

Umgang mit der vom Coronavirus verursachten Marktvolatilität: Aktuelle Einschätzungen aus Multi-Asset-Perspektive
Aktien

Umgang mit der vom Coronavirus verursachten Marktvolatilität: Aktuelle Einschätzungen aus Multi-Asset-Perspektive

Die Ausbreitung des Coronavirus hat die Marktvolatilität in den letzten Wochen erhöht. Das Team bei Franklin Templeton Multi-Asset Solutions konzentriert sich jedoch weiterhin auf die langfristigen Fundamentaldaten des Marktes. 

Folgen des Coronavirus für Rohstoffanleger
Aktien

Folgen des Coronavirus für Rohstoffanleger

Trotz der kurzfristigen Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs auf Rohstoffpreise und -aktien sieht Fred Fromm von der Franklin Equity Group Gründe dafür, dass die Lage für die meisten Unternehmen auf lange Sicht beherrschbar sein dürfte.

Schließung der Performance-Lücke bei europäischen Aktien
Aktien

Schließung der Performance-Lücke bei europäischen Aktien

Obwohl sich europäische Aktien 2019 gut entwickelten, gibt es laut Katrina Dudley, Portfoliomanager von Franklin Mutual Series, nach wie vor eine beträchtliche Wert- und Performance-Lücke zu US-Aktien. In diesem Beitrag nennt sie Gründe, warum sie hinsichtlich des Umfelds für europäische Substanztitel optimistisch ist, und erörtert Ereignisse, die den Markt bewegen könnten.

Gründe für eine anhaltende Resilienz beim digitalen Wandel 2020
Aktien

Gründe für eine anhaltende Resilienz beim digitalen Wandel 2020

Jonathan Curtis von Franklin Equity Group erläutert, warum nach seiner Auffassung in den kommenden Jahren alle Unternehmen deutlich stärker in digitale Technologien investieren müssen, um ihre Kunden besser verstehen und bedienen zu können und um Kosten zu sparen.

Wie die größer werdende Gruppe von Stakeholdern Nachhaltigkeit in den Blickpunkt rückt
Aktien

Wie die größer werdende Gruppe von Stakeholdern Nachhaltigkeit in den Blickpunkt rückt

Rund um den Globus wird der demografische Wandel der Gesellschaften immer sichtbarer und stellt althergebrachte Annahmen und Thesen infrage. Julie Moret, Head of ESG bei Franklin Templeton, erläutert, warum die Anleger beobachten sollten, wie die Unternehmen einige dieser breiteren Treiber des Wandels steuern und bewältigen.

Beurteilung potenzieller Reformen des US-Gesundheitswesens vor einem Wahljahr
Aktien

Beurteilung potenzieller Reformen des US-Gesundheitswesens vor einem Wahljahr

Gesundheitsreformen sind im Vorfeld einer Wahlkampagne für eine US-Präsidentschaftswahl immer ein beliebtes Diskussionsthema, bei dem Politiker teils deutliche Änderungen gegenüber dem aktuellen System vorschlagen

Tory-Sieg verleiht britischem Markt Auftrieb – doch wie lange?
Aktien

Tory-Sieg verleiht britischem Markt Auftrieb – doch wie lange?

David Zahn, unser Head of European Fixed Income, rechnet durch den Sieg der Konservativen bei den britischen Parlamentswahlen mit Entlastung für die britischen Märkte. Doch er warnt, dass sich die Aufmerksamkeit der Anleger vermutlich bald darauf richtet, ob die neue Regierung den Brexit wirklich „durchziehen“ kann.

Zwei Gründe, warum US-Aktien 2020 weiter zulegen könnten
Aktien

Zwei Gründe, warum US-Aktien 2020 weiter zulegen könnten

Grant Bowers von der Franklin Equity Group erklärt, warum die Stärke des Verbrauchersektors und der Unternehmensgewinne dem in die Jahre gekommenen Bullenmarkt bei US-Aktien weitere Unterstützung bieten könnten.

Umgang mit neuen Unsicherheiten an den globalen Märkten
Aktien

Umgang mit neuen Unsicherheiten an den globalen Märkten

Tony Docal, Peter Moeschter und Heather Waddell von der Templeton Global Equity Group bieten einen Überblick über Ereignisse, die die Märkte im dritten Quartal geprägt haben, und präsentieren ihren Ausblick für globale Aktien. Sie erklären, warum sie im Vereinigten Königreich multinationale Unternehmen bevorzugen, das Abwärtsrisiko in Europa für geringer halten als in den USA und nach wie vor gute Argumente für substanzorientierte Anlagen sehen.