Beyond Bulls & Bears

Investitions Impuls zur US Wahl 2020: Volkswirtschaftlicher Blick auf die US-Politik und Pandemie
Perspektiven

Investitions Impuls zur US Wahl 2020: Volkswirtschaftlicher Blick auf die US-Politik und Pandemie

Regierungen und Zentralbanken haben aggressive Konjunkturprogramme zur Stützung der von der Coronavirus-Pandemie geschwächten Wirtschaft aufgelegt, aber wird die Weltwirtschaft sich 2021 erholen? Michael Hasenstab, CIO von Templeton Global Macro, und Francis Scotland, Director of Global Macro Research bei Brandywine Global, sprechen über ihren makroökonomischen Ausblick für das kommende Jahr. Während die Welt gespannt auf einen Impfstoff wartet und in den USA ein Regierungswechsel und damit neue politische Akzente anstehen, diskutieren sie darüber, ob das Glas halb leer oder halb voll erscheint.

Gute Gründe für internationale Finanzmärkte nach der Pandemie
ETFs

Gute Gründe für internationale Finanzmärkte nach der Pandemie

Unsere Kollegin Dina Ting bietet drei Gründe an, aus denen sie und ihr Team der Auffassung sind, dass inzwischen wieder viel für die internationalen Märkte spricht. Sie erläutert, wie aktuelle Marktereignisse für Investoren neue Gelegenheiten geschaffen - oder bestehende verstärkt - haben, ihre Einschätzungen zu bestimmten Ländern abzugeben

Kurze Überlegungen: Die Entkopplung zwischen Wall Street und Main Street
Aktien

Kurze Überlegungen: Die Entkopplung zwischen Wall Street und Main Street

Ein Blick darauf, wie COVID-19 den wirtschaftlichen Wandel beschleunigt und was die Ursache für den Aufschwung an den Börsen im zweiten Quartal sein könnte.

China hat weiterhin Potenzial
Aktien

China hat weiterhin Potenzial

Stephen Dover, Head of Equities, erörtert potenzielle Wachstumschancen für Anleger.

Agil bleiben in unsicheren Zeiten
Perspektiven

Agil bleiben in unsicheren Zeiten

Angesichts der anhaltenden Unsicherheit über das globale Wachstum und die Handelslage wurden die Märkte weltweit im dritten Quartal 2019 immer wieder von erhöhter Volatilität heimgesucht. Vor diesem Hintergrund diskutieren unsere leitenden Anlageexperten, warum sie kurzfristig nicht mit einer Rezession rechnen, jedoch auf einen vorsichtigen und flexiblen Ansatz setzen. 

Das wirkliche Risiko an den globalen Märkten von heute
Anleihen

Das wirkliche Risiko an den globalen Märkten von heute

Michael Hasenstab, CIO von Templeton Global Macro, sieht die momentan zu beobachtende Verlangsamung des weltweiten Wachstums als zyklische konjunkturelle Abschwächung - und nicht als das Ende des Zyklus.

Globale Unsicherheit zeigt Chancen bei GCC-Anleihen auf
Anleihen

Globale Unsicherheit zeigt Chancen bei GCC-Anleihen auf

Auch wenn ein stabiles wirtschaftliches Umfeld Schuldtitel des Golf-Kooperationsrats (GCC) weiterhin stützt, ist die Aufnahme des GCC in den J.P. Morgan Emerging Market Bond Index am 31. Januar das vielleicht wichtigste Ereignis für lokale Anleihen.“ – Dino Kronfol, Chief Investment Officer von Franklin Templeton Global Sukuk und MENA Fixed Income

Michael Hasenstab: Update zu unseren Bewertungen für die Robustheit der globalen Märkte
Anleihen

Michael Hasenstab: Update zu unseren Bewertungen für die Robustheit der globalen Märkte

Templeton Global Macro argumentiert überzeugend, dass man die stabilen von den weniger stabilen Volkswirtschaften unterscheiden muss, um attraktive Chancen in den Schwellenländern zu erkennen. Hier bietet Dr. Michael Hasenstab ein Update zum „Local Markets Resiliency Index“ des Teams und hebt die Ergebnisse von sieben verschiedenen Ländern hervor: Argentinien, Brasilien, Indien, Indonesien, Mexiko, Malaysia und Südafrika.

Die Faktoren Umwelt, Soziales und Governance bei Global-Macro-Investments
Anleihen

Die Faktoren Umwelt, Soziales und Governance bei Global-Macro-Investments

Institutionen mit starker Governance, sozialer Zusammenhalt und eine nachhaltige Umweltpolitik fördern das Wirtschaftswachstum und ein höheres Einkommensniveau. Gleichzeitig können Länder bei zunehmendem Reichtum mehr in moderne Infrastruktur investieren, eine nachhaltigere Umweltpolitik führen und eine gut ausgebildete Mittelschicht entwickeln, die bessere soziale und politische Institutionen verlangt.“ - Michael Hasenstab, CIO, Templeton Global Macro.

Zeit für eine Neuausrichtung der Erwartungen?
Perspektiven

Zeit für eine Neuausrichtung der Erwartungen?

Trotz zahlreicher Unsicherheiten sind die globalen Märkte in diesem Sommer recht ruhig geblieben. Geopolitische Risiken bestehen auch weiterhin weltweit, und in einigen Regionen erscheinen geldpolitische Veränderungen wahrscheinlich. Eine Schlüsselfrage für viele Anleger ist, ob auf die verschlafenen, von niedriger Volatilität geprägten Sommermonate ein turbulenterer Herbst folgen wird. Die Anlagespezialisten von Franklin Templeton bieten ihre Einschätzung der Märkte und erörtern, wo sie künftig Chancen und Risiken sehen.

Indische Reformen nehmen Fahrt auf
Anleihen

Indische Reformen nehmen Fahrt auf

"Aus Sicht eines Anleihenmanagers befindet sich Indien in einer attraktiven Phase. Das Land hat eine fiskalpolitisch konservative Regierung, eine sich abkühlende aber weitgehend widerstandsfähige Wirtschaft und eine Zentralbank, die die Inflation in den Griff bekommen und angemessene Zinsen gewahrt hat.“ Dr. Michael Hasenstab, 3. August 2017

Wie die asiatische Finanzkrise die Schwellenländer verändert hat
Anleihen

Wie die asiatische Finanzkrise die Schwellenländer verändert hat

Michael Hasenstab, CIO Templeton Global Macro, beleuchtet, wie die Reaktion der Politik vor Ort in den zwei Jahrzehnten seit der asiatischen Finanzkrise die Schwellenländer beeinflusst hat, und warum nach seiner Auffassung einige der einst unbeliebtesten lokalen Währungsmärkte mittlerweile mit die spannendsten Chancen bieten.