Beyond Bulls & Bears

Die Rolle von Handelsvolumen und Größe bei der Beurteilung eines ETFs verstehen
ETFs

Die Rolle von Handelsvolumen und Größe bei der Beurteilung eines ETFs verstehen

Börsengehandelte Fonds (ETFs) weisen zwar bestimmte Eigenschaften auf, die denen von Aktien und Investmentfonds ähnlich sind, es bestehen jedoch auch erhebliche Unterschiede. Jason Xavier, Head of EMEA ETF Capital Markets bei Franklin Templeton, erklärt, warum Anleger ihre ETF-Allokationen seiner Meinung nach aus einem anderen Blickwinkel betrachten sollten.

Das „Who is Who“ des ETF-Ökosystems
ETFs

Das „Who is Who“ des ETF-Ökosystems

Jason Xavier, Head of EMEA ETF Capital Markets bei Franklin Templeton Investments, bietet eine einfache Erklärung der verschiedenen Rollen im ETF-Handel.

Aktive ETFs: Für Anleihenanleger, die nicht der breiten Masse folgen wollen
Aktien

Aktive ETFs: Für Anleihenanleger, die nicht der breiten Masse folgen wollen

"In Zeiten erhöhter Volatilität, in denen durch Momentum verursachte Bewegungen von Indizes potenzielle Anlagechancen eröffnen können, bieten aktiv gemanagte ETFs die Möglichkeit, von der Expertise der beteiligten Investmentmanager und den Vorteilen eines ETF-Instruments gleichzeitig zu profitieren.“ Jason Xavier, Head of EMEA ETF Capital Markets