Beyond Bulls & Bears

Card image cap
Perspektiven

Ausblick für Hedgefonds-Strategie, viertes Quartal K2 Advisors

Wir gehen davon aus, dass die Gesamtvolatilität auf den globalen Märkten zunehmen wird, und oft sind Schwellenländer volatiler als ihre entwickelten Pendants.

Card image cap
Anleihen

Rentenmärkte und die US-Wahlen: Was wirklich wichtig ist

Bezüglich der US-Geldpolitik glauben wir nicht, dass die Wahl selbst wesentlichen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Zinsen haben wird, sofern sich hierdurch nicht eine deutliche Umkehr der fundamentalen Wirtschaftslage ergibt.

Card image cap

Smartphones und Software als Schlüssel für die Erfüllung der „Dotcom-Träume”

Viele unerfüllte Träume der Dotcom-Ära werden nun endlich Wirklichkeit, denn das Zusammentreffen bestens vernetzter Verbraucher und immer raffinierterer Technologie und Software ermöglichen Dienstleistungen, die vor 10 Jahren noch unmöglich schienen.

Card image cap

Globale Märkte im Fokus: Einschätzungen der Franklin Templeton Fixed Income Group®

Weitere positive Zahlen aus den USA lassen auf eine bessere Entwicklung in der zweiten Hälfte 2016 hoffen.

Card image cap

3 Gründe, warum Anleger die politischen Risiken für Biotech ignorieren sollten

Angesichts dessen, dass die USA bei pharmazeutischen Innovationen weltweit führend sind, dürfte die Politik kaum Hemmnisse für den Gewinnantrieb bei der Innovation wünschen oder dem Wachstum der Branche Schaden zufügen wollen.

Card image cap

Auswirkungen der US-Wahlen auf Europa: Was viele Beobachter übersehen

Die zuletzt abgehaltenen Referenden weltweit sind für ihre Organisatoren nicht sonderlich erfolgreich verlaufen. Ob sich diese traurige Tradition mit dem für den 4. Dezember angesetzten Volksentscheid über eine Verfassungsreform in Italien fortsetzen wird, bleibt abzuwarten.

Card image cap

Snapshot View: Fed weiterhin im Wartemodus

Wenn die USA tatsächlich eine „neue Normalität“ erreicht haben, in der das Wachstum dauerhaft niedriger ausfällt, geht die Fed mit ihrer laxen Geldpolitik das Risiko ein, eine Real- oder Vermögenspreisinflation anzuheizen.

Card image cap

Globale Märkte im Fokus September 2016

Wir denken, dass den US-Verbrauchern weiterhin ein robuster Arbeitsmarkt, gestiegene Aktienkurse, Wohnimmobilienpreise und ein Ölpreis zugutekommen, der im Vergleich zu den Vorjahren trotz leichter Erholung nach wie vor niedrig ist.

Card image cap

Ist das „Helikoptergeld“ bereits gelandet?

Obwohl die QE-„Experimente“, die nach 2008 anliefen, theoretisch nur als vorübergehende Lösung geplant waren, bin ich der Ansicht, dass man realistisch davon ausgehen kann, dass die Zentralbanken weltweit nicht die Absicht haben, die zusätzliche Liquidität, die sie geschaffen haben, jemals wieder abzubauen.

Card image cap

Europa: Von Sommerloch keine Spur

Meiner Meinung nach war die Entscheidung der Bank of England für eine weitere Zinssenkung im August auf rekordtiefe 0,25% zwar eine wichtige Reaktion auf das Brexit-Votum. Für noch wichtiger halte ich es allerdings, wie die Bank das wiederaufgenommene quantitative Lockerungsprogramm fortführt.

Card image cap

Immobilienmarkt erschließt Neuland

Der Aufstieg des Immobiliensektors in den Headline Global Industry Classification Standards spiegelt auch die langjährige Akzeptanz liquider Immobilienanlagen als Anlageklasse unter Anlegern wieder und die Tatsache, dass sich Anleger der attraktiven historischen Performance und Risikoeigenschaften bewusst sind.

Card image cap

Politik und die Widerstandskraft des Marktes

Wenn ich den Zustand der Wirtschaft und der Märkte in den USA in zwei Wörtern beschreiben müsste, dann würde ich sagen: stabil und widerstandsfähig.